Gesamtwerk

Maler Rudolf KerschbaumRudolf Kerschbaum war ein überaus fleißiger Maler. Sein derzeit bekannter künstlerischer Nachlass aus zwanzig Schaffensjahren umfasst insgesamt mehr als 850 Werke in unterschiedlichen Maltechniken. Das sind jene Bilder, deren Existenz zweifelsfrei nachgewiesen werden kann und die auf dieser Webseite  im Online-Werkverzeichnis enthalten sind.

Das nach dem jeweiligen Entstehungsjahr sortierte Werkverzeichnis dokumentiert dabei sehr anschaulich die künstlerische Entwicklung von Rudolf Kerschbaum.

Neben der anfänglich und auch später immer wieder praktizierten „herkömmlichen“ Malerei entwickelte der Künstler über die Jahre hinweg in experimenteller Arbeit besondere Mal- und Mischtechniken, die immer mehr perfektioniert wurden.

Daraus entstanden sind nicht nur wunderschöne Aquarelle oder abstrakte Bilder, sondern überwiegend auch Kunstwerke in außergewöhnlichen Mischtechniken. Die Werke in Fresco-Art erwecken den Eindruck, aus längst vergangenen Epochen zu stammen und die in der letzten Periode entstandenen Kleinode aus dem  Zyklus Rost & Patina scheinen tatsächlich Zeitspuren aufzuweisen.

Einen Höhepunkt im künstlerischen Schaffens stellen aber mit Sicherheit vor allem auch die Werke aus den Zyklen La Musica und Symbolik dar. Alles faszinierende Collagen und fast plastische Bilder mit „goldenen“ Symbolen, wo  verschiedene Materialien und Maltechniken zu einzigartigen Kunstwerken in Relief-Mischtechnik verschmelzen.

Aber am besten machen Sie sich einfach selbst ein Bild von der künstlerischen Vielfalt des Malers Rudolf Kerschbaum …

Akt-Zente

Akt-Zente

Symbolik

Symbolik

Farbzinationen

Farbzinationen

La Musica

Antike Fragmente

Antike Fragmente

Abstraktionen

Abstraktionen

Rost und Patina

Rost & Patina

Figurales

Figurales

Zeitgeschichte

Zeitgeschichte

Mikro-Impressionen

Mikro-Impressionen